Recycling

Ökonomisch und ökologisch sinnvoll

Aluminium kann beliebig oft und ohne Qualitätsverlust wiederverwertet werden. Und weil der Energieverbrauch für Recycling-Aluminium nur ca. 5 bis 10% des Wertes für Primäraluminium beträgt, ist Recycling sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch sinnvoll, und besitzt bei Alu Menziken einen hohen Stellenwert.

Produktion aus 80% verwertbarem Aluminium

Dank langjähriger Erfahrungen, können wir pro Jahr mehrere 1‘000 Tonnen Alu Schrotte in unserer eigenen Schmelzerei verarbeiten, und neu in unterschiedlichste Formen und Legierungen verwandeln. Dafür verwenden wir ausschliesslich hochstehende Schrotte ohne jegliche organische Verbindungen wie Farben, Folien oder Beschichtungen. So können die erzeugten Legierungen unseren hohen Qualitätsanforderungen genügen. Knapp 80% unserer Produktion stammt aus wiederverwertetem Aluminium. Und der Anteil steigt jedes Jahr.

Unserer Umwelt zuliebe

Recycling benötigt weitaus weniger Energie und Eingriffe in die Natur als die Herstellung von Primärrohstoffen. Besonders bei Aluminium. So benötigt die Herstellung von Hütten-Aluminium rund 15 kWh/Kg. Hingegen nur 0.7 kWh/Kg beim Einsatz von sekundärem Aluminium (Schrotten) im Schmelzprozess. Dadurch sparen wir in unserem Werk mehrere 1‘000 kWh Energie pro Jahr ein und reduzieren den Ausstoss von CO2 bedeutend.
– recycling –

Überraschend vielseitig – seit 1886

Aluminium ist mit einem Anteil von 7,57 Gewichtsprozent nach Sauerstoff und Silizium das dritthäufigste Element der Erdkruste und damit das häufigste Metall. Seit der industriellen Nutzung von Aluminium, ab 1886, ist das Aluminium Recycling untrennbar mit dem Element Al verbunden. Aluminium kann für die gleichen Zwecke immer wieder und ohne Qualitätsverlust umgeschmolzen und neu gegossen werden. Der Gesamtverlust beim Umschmelzprozess beträgt weniger als drei Prozent.
Unsere Leistungen
© Alu Menziken Extrusion AG | Impressum   A Company of Montana Tech Components AG REACH
try a modern browser